Peter Ramsauer, Retter der deutschen Sprache

Verkehrsminister Ramsauer greift gegen das Englische durch. Wo er ist, da gibt es Klapprechner und keine Laptops. Gut zu wissen, dass er zumindest im Sprachenkrieg Erfolge vorweisen kann, wo doch gleichzeitig die Deutsche Bahn dem Winter nur so lange stand hielt, bis der Winter kam. Und was für Erfolge. „Tausende Zuschriften und Anrufe“ habe es aus der Bevölkerung gegeben, erklärt er und kommunistische “100 Prozent Zustimmung“. Jetzt will er, dass der Klapprechner Schule macht. Seine Ministerkollegen hat er schon angesprochen und auch der Rest des Landes soll seinem Beispiel folgen.

Was mich angeht, finde ich dieses Sprachen-Gejammer überflüssig. (Zumal man sich einmal entscheiden muss, was nun genau in Zukunft passieren soll. Wenn die Deutschen nämlich tatsächlich kurz vor dem Aussterben sind, braucht es ihre Sprache ohnehin nicht mehr.) Natürlich ist der Einsatz von Anglizismen oft peinlich und genau aus diesem Grund gibt es schon eine unüberschaubare Anzahl an Büchern, welche die skurrilsten Beispiele dieser Mode dokumentieren. Aber gleichzeitig sind eben nicht nur das Christentum, das Judentum und der Islam Teil Deutschlands, sondern auch das Englische. Dem muss natürlich auch Rechnung getragen werden. Jüngere Menschen verwenden diese Sprache ganz selbstverständlich, weil es die Sprache ihrer Freizeit ist. Internet, Computer, Musik und Film, all dies ist eng mit den USA verbunden und dort wird eben nicht Deutsch gesprochen, gesungen und programmiert.

(hier geht es weiter)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

One Comment - “Peter Ramsauer, Retter der deutschen Sprache”

  1. Webbaer Says:

    R. ging es wohl darum, dass einige seiner Bürger bestimmte englische Begriffsregelungen schlichtweg nicht mehr verstehen. Ein paar lächerliche Beispiele: Point Of Sale, Kick-off, USP (you as peee…), ich fands nachvollziehbar.

    Laptop, Notebook oder Notbock sind ja auch merkwürdige Wörter, wenn man auf die Semantik geht.

    Guten Rutsch + Erfolgreiches Neues!
    Wb


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: