Korea, Russland und der Teufel

Einmal im Jahr kann man in Berlin Kulturen gucken gehen. In Parallelgesellschaften gedrängt, marschieren dann Mongolen und Katalanen, Bengalen und Koreaner durch die Straßen und beweisen den Berlinern, was für eine kunterbunte Stadt sie doch bevölkern. Das Interesse ist dementsprechend groß. Wann kommt man einem Tscherkessen denn sonst so nahe, dass man ihn fast berühren könnte?

Was fällt besonders bei diesem Umzug auf? Dass Trachten ein weltweiter Renner sind. In Asien ebenso beliebt wie in Europa und Südamerika. Außerdem gibt es in diesem Jahr kaum missionierende Gruppen. Ich kann mich „von früher“ an dramatisch einfallslose Greenpeace-Auftritte erinnern, bei denen als Pinguine verkleidete Kinder unter dem Klimawandel litten und darum die ganze Umzugsstrecke hinweg vor sich hin starben. Irgendwie waren daran die Manager und Banker schuld, die natürlich auch dargestellt wurden. Fies lächelnd ließen sich die Kapitalistenschweine schieben (im Einkaufswagen) und trugen dazu protzige Sonnenbrillen!

2010 nahmen offenbar weder Pinguine noch Manager teil, was bedeutet, dass Greenpeace nicht teilnahm. Leider war aber jemand anderes anwesend: der Teufel. Was deswegen schlimm ist, weil sich vor allem (warum, weiß ich nicht) penetrante, peinliche und unangenehme Spinner so verkleiden. Dieser Teufel zum Beispiel ließ sich von begeisterten Kindern auf seinen sehr runden Bauch trommeln. Was dadurch möglich wurde, weil er sein Kostüm an dieser Stelle aufgerissen hatte. Natürlich haben die Kinder gelacht und es ist ja kulturelles Stelldichein in der Hauptstadt, aber wer weiß denn schon, ob unter dem Kostüm nicht doch ein Priester oder Reformpädagoge steckt? Man sollte den Teufel jedenfalls nicht in Versuchung bringen, auch dann nicht, wenn man trunken von multikulturellem Schulterklopfen ist. Das dachten sich wohl irgendwann auch die zwei kopfbetuchten Damen, die ihrem Nachwuchs schließlich das Spiel mit dem Bauch verbaten.

(hier geht es weiter)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: