Was damals Recht war…

Wahrscheinlich hat man in Deutschland mit niemandem so viel Geduld, wie mit dem gemeinen Israelkritiker. Wenn er Gaza mit dem Warschauer Ghetto vergleicht, ist das vielleicht übertrieben, aber hat er nicht grundsätzlich Recht? Es ist ja schlimm, was da passiert. Wir unterstellen dem Israelkritiker grundsätzlich gute Absichten, auch wenn er in der Wortwahl vielleicht über das Ziel hinaus schießt. Aber warum eigentlich? Bietet die deutsche Geschichte Grund zur Annahme, dass Judenfeindlichkeit etwas Harmloses ist?

(von hier)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: