Schichtwechsel beim Spiegel

In der ersten Version hieß es noch „Wo die Stars umsonst abstauben.“ Das war langweilig, das war keine Nachricht. Zum Glück war dann Schichtwechsel in der Redaktion und die Einfallslosen hatten Feierabend. Die Hardcore-Journalisten haben die Tastatur übernommen. Die haben natürlich gleich gesehen, dass dieses Thema viel mehr Potential hat…

Darum hat man schnell die Überschrift verschärft. Stars sind ganz nett, aber nicht mehr. Doch Sarah Palin (die kleine Schwester von Georg W. Bush) ist spannend, weil die Spiegel-Menschen ihren großen Bruder sehr vermissen. Also hat man sich was anderes ausgedacht. Klingt wirklich besser…Der Oscar für die beste Überschriftenaufwertung geht nach Hamburg. Glückwunsch.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: