Schiedsrichtergedanken

Warum die Empörung über Michael Kempter? Wenn er als Privatperson die Bayern nicht mag, ist das doch seine Sache, solange er sie nicht als Schiedsrichter absichtlich benachteiligt hat.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

One Comment - “Schiedsrichtergedanken”

  1. Mr. Moe Says:

    Verstehe die Aufregung auch nicht. Nach dieser Logik dürften Schiedsrichter ja überhaupt keine persönlichen Präferenzen haben – geht davon wirklich jemand aus?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: