Die Trommelfeuer-Keule

Klar, diese Kritik [Anm. durch „rechte“ amerikanische Journalisten und Politiker] zeichnet eine Karikatur Barack Obamas. Sie nimmt Obama übel, dass er tut, was er angekündigt hat: das Land zu verändern. Aber das Trommelfeuer hinterlässt doch langsam Spuren. Die Zahl derer, die seine Amtsführung für erfolgreich halten, ist binnen 12 Monaten von 65 auf 50 Prozent gesunken. (von hier)

Ja, genau so ist es doch. Die Menschen werden manipuliert, andere Gründe kann es nicht geben, die Politik Obamas nicht zu unterstützen. Gute Beobachtung.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

2 Kommentare - “Die Trommelfeuer-Keule”


  1. […] Thomas Kleine-Brockhoff, German Marshall Fund of the United States in Washington DC – der behauptet nicht nur, die Menschen würden manipuliert, damit sie Obamas Politik nicht unterstützen. Noch weniger führt er Argumente an, die seine Lobhudelei des Bücklings widerlegen würde, denn merke: Was „Rechte“ sagen, muss nur aufgelistet werden, um es als Blödsinn und „ungerecht“ zu kategorisieren. Dass er dem Obamessias attestiert Amerika schon vor der Wirtschaftskrise gerettet zu haben, sagt dann auch alles. Die irre Schuldenmacherei, die das Land noch ziemlich heftig quälen wird? Ignoriert. Dass Obama an dem, was er selbst in die Welt setzte, gemessen wird? Geleugnet, waren nur andere, die das machten. Die Vetternwirtschaft und kriminelle Korruption im Umfeld des Superpräsi? Wen interessiert das schon! (Ach ja, rechte Idioten.) Jedes Maß verloren – das haben wohl eher die Obamanisten, die auf Opposition nicht nur verbal einprügeln (lassen). Aber das dürfen Linke, im Gegensatz zu „Rechten“. Das kennen wir ja auch von uns. […]

  2. R.A. Says:

    Ach ja, da denken wir doch lieber zurück an die gute alte Zeit.
    Als die Medien (insbesondere natürlich die linken) so fair und maßvoll mit Bush umgingen und ihn bei der Umsetzung seiner Wahlversprechen unterstützten …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: