Filmkritik: „Eine Weihnachtsgeschichte“ (in 3D)

„Eine Weihnachtsgeschichte“ von Disney ist mies. Viel zu schnell, wackelig und ständig schleudert Scrooge gegen irgendetwas. Seine Läuterung wirkt so, als hätte er Wahnvorstellungen (Geistererscheinungen) gehabt, die ihn um den Verstand gebracht haben. Danach springt er als verrückter und wunderlicher Kauz durch die Straßen. Happy End.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: