Die Islamisierung Deutschlands ist gescheitert

Entwarnung: Die Islamisierung Deutschlands ist gescheitert. Und ich kann sogar sagen, wann und wo es passiert ist. An der Turmstraße in Moabit, um 14.30 Uhr. Ich musste zum Bürgeramt und lief darum zur U-Bahnhaltestelle, auf dem Gehweg kam mir ein Moslem entgegen, der dem offiziellen Gesicht der Bewegung für Geschrei und Scharia nicht unähnlich sah. Auch sonst entsprach er dem Typ Gläubigen, der in seinem Bücherregal genau ein Werk stehen hat. Doch etwas unterschied ihn sehr von den Islamisten (und vielen bildungsfernen Vätern mit germanischen Wurzeln). Seine Hände umfassten keine Messer oder Steine, sondern schoben einen Kinderwagen. Hinter ihm kam seine Frau aus dem U-Bahn-Untergrund, in der Hand irgendwelche Weiterbildungsunterlagen. Sie las, er schob.

(hier geht es weiter)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: