1453

Ich sehe in meiner Nachbarschaft immer mal wieder muslimische Jugendliche mit T-Shirts und Pullovern, auf denen ‚1453‘ steht. Ist es Zufall, dass es sich dabei um das Jahr der Belagerung und Eroberung Konstantinopels handelt? Wie soll man das denn verstehen? Als Dialogangebot, als Respektbekundung vor dem Christentum oder als ganz was anderes?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

5 Kommentare - “1453”

  1. lebowski Says:

    „Wie soll man das denn verstehen?“
    Einfach den Gegentest machen
    und mit T-Shirts und Pullovern rumlaufen, auf denen 1683 steht. Mal schauen, wie die Kollegen reagieren.

  2. Chajm Says:

    Das wäre aber irgendwie sehr inkonsequent dieses Datum dann über den gregorianischen (also christlichen) Kalender zu markieren… oder?

  3. Gideon Böss Says:

    @ Chajm

    Stimmt, ein später Sieg der Christenheit 🙂

  4. lebowski Says:

    „Ist es Zufall, dass es sich dabei um das Jahr der Belagerung und Eroberung Konstantinopels handelt?“

    Nö.

    http://www.spreadshirt.net/de/DE/Weiss-Fatih-Sultan-Mehmet-1453-T-Shirt/Detail-4412/Marketplace/Products/detail/article/6333857/department/1/


  5. […] wie die Anhänger brauner Gesinnung – aber nur für Leute, die von Geschichte keine Ahnung haben. Gideon Böss hat solche in seinem Wohnumfeld […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: