Paintball gehört verboten (und Fußball und das Christentum)

Okay, also man kann ja der Meinung sein, dass Killerspiele für Amokläufe verantwortlich sind, man kann auch finden, dass im deutschen Waffenrecht die Ursache zu suchen ist (wobei man aber dann erklären muss, wieso in anderen Ländern der westlichen Welt die Waffengesetze weniger streng sind und warum ausgerechnet der Germane so Amokgefährdet ist, dass selbst die strengsten Vorschriften nicht streng genug sind). Aber Paintball? Wo bitte ist der Zusammenhang zwischen Paintball und einem Schulmassaker?

Wenn das Spiel Paintball die Hemmschwelle zum Massenmord herabsetzt, weil man da auf andere Leute schießt, dann sinkt bei Christen auch die Hemmschwelle, andere Leute zu kreuzigen, weil man ständig einen Gefolterten vor Augen hat. Ist doch klar, dass man da irgendwann durchdreht. Und war der Amokläufer von Winnenden nicht auch getauft? Na also, dann ist die Sache doch klar! Man muss unbedingt das Christentum verbieten, denn erschreckend viele Amokläufer haben einen christlichen Hintergrund. Außerdem sollten wir ab jetzt – weil das der Diskussionskultur ziemlich gut tut – nicht mehr vom Christentum sondern von der Killerreligion sprechen.

(hier geht es weiter)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: