Häh?

Schützenhilfe bekommt Gottschalk auch von Marcel Reich-Ranicki. Der Literaturkritiker sagte der Zeitschrift „TV Digital“ zufolge, der neue Film über Bohlens Leben sei ihm egal: „Was soll das? Ich kenne Dieter Bohlen nicht und will diesen Menschen nicht kennenlernen.“

Was äußert sich MRR eigentlich dazu?

Und warum Gottschalk meint, über andere Fernsehkonzepte lästern zu müssen, bleibt auch sein Geheimnis. Sein Urteil zumindest, dass die Kandidaten von DSDS kein Talent haben, ist schon einmal lächerlich. Gut, niemand von denen kann mit Gottschalks Gesangstalent mithalten, welches er in seine  geniale Pädagogenband „Die besorgten Eltern“ (oder wie auch immer die hießen) einbrachte, aber  dennoch kann der ein oder andere der Kandidaten schon gut singen. Wetten dass…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

One Comment - “Häh?”

  1. indiajo Says:

    Nun ja, Bohlen mach äußerst erfolgreich Prollunterhaltung. Eine tolle Geschäftsidee, mit viel Fleiß umgesetzt, Chapeau.
    Aber wo kein Niveau reingepackt wird kommt auch kein Niveau raus.
    Nur ist DSDS nicht Bohlens Konzept, es heißt im Original xfactor und stammt von Simon Cowell, der es mit britischer Noblesse und Stil präsentiert.
    Und es ist meiner bescheidenen Ansicht nach vergleichbar einer Diamantenmine, auch dort fallen hunderttausend Kubikmeter Abraum an bevor ein lupenreiner Einkaräter auftaucht. Aber er taucht auf, nur eben nicht in Deutschland wo die auch bei Gotschalk und MRR aufscheinende Neidkultur die charmante und konsistente Förderung eines, auch in England zuegegeben seltenen, Talents verunmöglicht.
    Beispiel von dort gefällig?

    (o.k., ich gebe zu, I got a bit carried away the first time I heard that voice years ago. :-))


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: