Katholische Holocaustforscher

Während der Vatikan bemüht ist, den Ärger um Bischof Williamson zu mindern, zieht ein zweiter Priester der Piusbruderschaft öffentlich den Holocaust in Zweifel. Der Italiener Don Floriano Abrahamowicz sagte, er wisse nur von Desinfektion in Gaskammern. Überhaupt habe das Thema Holocaust eine nicht angemessene „Übermacht“ bekommen. (Quelle)

Der nette Antisemit hat allen Grund dazu, sich zu beschweren. Denn die nicht angemessene „Übermacht“ des Holocaust verdrängt schon seit einiger Zeit sein Steckenpferd: den Jesusmord durch die Juden.

Nur mal so aus Interesse: Gibt es in der katholischen Kirche eigentlich noch viel von dem Gesocks?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: