Wer greift wohl Juden (in Indien) an?

Bei den Anschlägen in Indien wurde Anfangs noch darüber spekuliert, wer dahinter steckt. Das Grübeln hätte man sich ab dem Moment sparen können, indem bekannt wurde, dass auch jüdische Einrichtungen attackiert wurden. Man muss schon sehr vom Antisemitismus zerfressen sein, wenn man bei einem Angriff in Bombay ausgerechnet auch noch die paar Juden ins Visier nimmt, die da leben. Anders formuliert: Natürlich konnten es nur Islamisten sein.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

6 Kommentare - “Wer greift wohl Juden (in Indien) an?”

  1. DrB Says:

    Gewarnt sei vor vorschnellen Schuldzuweisungen, noch wissen wir nichts Genaues über die Hintergründe. Nur weil die Täter alle Moslems waren auf den Islamismus als Terrorquelle zu schliessen ist vorschnell. Und es war natürlich auch ein innerindischer Konflikt (Cahsmere ist von Indien besetzt, so, äh, die Moslems), die Täter im Ausland zu vermuten ist sehr sehr gefährlich. Hört auf den Steinmeier!

  2. david Says:

    auf BBC4 hiess es, die brutale Besatzungspolitik Indiens im indischen Teil von Kashmir sei für die Anschläge verantwortlich, sowie die militärische Zusammenarbeit zwischen Indien und Israel. Und natürlich der Krieg im Irak.

    Dass mindestens einer Terroristen aus U.K. stammt, passt dann ganz gut ins Bild. Vielleicht sollten einige BBC-Mitarbeiter lieber als Pressesprecher des internationalen Jihad anheuern (sofern sie das noch nicht getan haben).

  3. שפר Says:

    also, das sind doch nun wieder völlig voreilige schlüsse.

    islam heisst doch frieden.


  4. […] Juden ins Visier nimmt, die da leben. Anders formuliert: Natürlich konnten es nur Islamisten sein. Gideon Böss, Der Fuchsbau, 29.11.08 – Das sehen aber nicht alle […]

  5. DrB Says:

    Eine gewisse Systematik ist zu beobachten, wenn es um Schuldzuweisungen geht. Diese sind, so die Analysten, grundsätzlich dann meiden, wenn der Aggressor islamischer Natur ist, denn der hat „bestimmte Kräfte“ eben nicht unter Kontrolle, vgl. auch http://www.faz.net/s/Rub7FC5BF30C45B402F96E964EF8CE790E1/Doc~ED6887FCCFCBF456BBB8F0911CF244B08~ATpl~Ecommon~Scontent.html .
    Saudi-Arabien wird als großer Terrorexporteur mit Hilfe dieser Einschätzung bewertet, aber auch die Palästinenser oder einige afrikanische Länder mit islamischer Kultur.
    Es entfällt dann für diese Länder der Anreiz gegen den Terror vorzugehen (oder er entsteht erst gar nicht).
    (Achtung, Nazivergleich folgt: so ähnlich wie bei Adolf früher, der seine SA nicht bändigen konnte, nicht zuständig war.)


  6. […] a comment » Nach den verheerenden Anschlägen in Mumbai, deren antisemitischer Charakter durch die Folterungen und Ermordungen der Bewohner des jüdischen Zentrums unzweifelhaft in das […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: