Hass auf Amerika und Israel (Unterschiede)

Offenbar gehören der Hass auf die USA und der auf Israel meistens zusammen. Für den gemeinen „Israelkritiker“ sind die Vereinigten Staaten der Hauptgrund dafür, dass die Israelis sich alles mit den Palästinensern erlauben können. Genauer sind es die grimmigen Rabbiner und einflussreichen Zionisten, die die USA im Sinne der Juden manipulieren. Deshalb kann ein solcher „Israelkritiker“ nicht mit den USA zufrieden sein. Und wer seine Ressentiments gegenüber den dummen, dicken und oberflächlichen Amis schon für eine differenzierte Meinung hält, kann ebenfalls nur selten Sympathien für die kleine demokratische Oase im Nahen-Osten haben. Wer die Werte der USA ablehnt, kann auch mit denen Israels nichts anfangen (oder Deutschlands, Kanadas, Australiens und aller anderen freien Länder).

Trotzdem gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen dem Hass auf die USA und dem auf Israel.

(hier geht es weiter)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

One Comment - “Hass auf Amerika und Israel (Unterschiede)”

  1. Dangerous Beans Says:

    U.a. auch der Vernichtungsgedanke ist beim „Kampf gegen Israel“ ausgeprägter, allerdings dann doch eher weniger bei der „Gertrud in Berlin“, sondern wohl eher beim „Ali“ oder „Tarek“.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: