E Pluribus Unum #1

Ich habe es selber noch nicht gelesen, aber vermute, dass es erneut ein schönes, interessantes Magazin geworden ist. In der Nullnummer hatte ich einen Text veröffentlicht gehabt, in dieser Ausgabe jetzt nicht, wenn es in diesem Rhythmus weitergeht, müsste also in der Nummer zwei wieder etwas von mir stehen…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

One Comment - “E Pluribus Unum #1”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: