Ich wünsch mir so sehr den Peter hierher

Ich weiß nicht, wie ich auf dieses Video gestoßen bin. Wirklich nicht. Aber ich habe es jetzt schon dreimal geguckt. Ich dachte, so schmerzfrei tritt nur Krusty der Clown auf, aber Silbereisen scheint ihm doch recht nahe zu kommen. Es wirkt wie ein Blick in die Hölle, irgendwie sehr beängstigend und doch faszinierend. .

(einen ganz eigenen morbiden Charme entwickelt das ganze, wenn man bedenkt, dass Peter Alexander zu diesem Zeitpunkt 80 Jahre alt ist und dann von diesem Stalker belästigt wird – denn es gibt keinen Grund anzunehmen, dass Silbereisen ihm nicht wirklich auflauerte)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

7 Kommentare - “Ich wünsch mir so sehr den Peter hierher”

  1. Dangerous Beans Says:

    Ich habs nicht ausgehalten bis zum Ende, aber da ist doch eine progressive homosexuelle Komponente deutlich spürbar. „Silbereisen“, den ich bisher nicht kannte, ist ja ein richtiges Monster, sehr talentiert, wenn man das Abnehmerverhalten bei den ÖR (ich unterstell das einfach mal) berücksichtigt.

  2. amidelanuit Says:

    oh mein gott. ich schäme mich fremd. also wirklich. quasi die deluxe-edition von fremdschämen.

    ich muss jetzt aufhören bei 1:35 min

  3. ray Says:

    gideon,
    sowas findet man nicht einfach so!

  4. Gideon Böss Says:

    @ ray

    Die Wege des YouTube sind unergründlich.


  5. […] zu respektieren,inszenierte der fesche Florian einen wie bei Gideon  beschriebenen  bizarren Popanz […]

  6. Chajm Says:

    Harald Schmidt hat gesagt „Ein Volk, in dem sich nicht sieben Millionen den Musikantenstadl anschauen, ist unregierbar.” …


  7. […] wichtigen Deutschen von Vanity Fair Eine Umfrage über die wichtigsten Deutschen, in der dieser Stalker nur auf Platz 100 landet, kann eh nicht ernst genommen werden, aber warum es genügt, ein […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: