Michael Ballack und die Kinder der Panzerknackerbande

Vor einigen Wochen wartete ich an einer Bushaltestelle in der Nähe eines kleinen Parks. In dem tummeln sich nachts Ratten und Freiberufler (Dealer). Tagsüber ebenfalls. Diesmal beherbergte er eine Familie: Vater, Mutter, Kind 1 und Kind 2. Der Vater gewährte seinen Haaren ganz offensichtlich zu viel Autonomie, wahllos hingen sie über die Stirn und den Nacken hinab. Da und dort strebten sie dem Himmel entgegen. In früheren Zeiten mag dieses Gebilde mal eine Vokuhila gewesen sein. (hier geht es weiter)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: