EM 2008 (II)

Mein Favorit Tschechien hat schwer enttäuscht und glücklich gewonnen. Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen und auch eine Niederlage nicht gänzlich unverdient. Wenigstens sind die 3 Punkte sicher. Dafür spielten die Portugiesen grandios. Wunderbare Tore. Locker hätten sie auch 4:0 oder 5:0 gewinnen können. Sehr schwach gestaltete sich vor dem ersten Anpfiff die Eröffnungsfeier. Die hab ich nicht verstanden. Bizarre Kostüme, schwerfällige Choreografien, nervige Perücken. Und was haben die da eigentlich darstellen wollen. Das Bild links oben beispielsweise. Was ist das? Das Holocaustmahnmal in Berlin? Naja, was soll’s, war ja bald vorbei und morgen (heute) spielt Deutschland…Übrigens habe ich bislang alle Gewinner richtig getippt!

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

One Comment - “EM 2008 (II)”

  1. califax Says:

    Das sind Pixel. Da muss man von oben gucken, damit sich ein Bild bildet. Aber bei den Journalisten sind beide Hinweis mental nicht angekommen. Man hat sie zwar erwähnt, aber trotzdem gerätselt, was das soll und immer schon aus der Nähe und flach gefilmt.
    Ein paar mal hat es aber doch geklappt, und dann hat man zum Beispiel verschneite Berge oder ein Tanzparkett gesehen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: