Obama, Spiegel, Clinton, Juden

Deshalb scheint das Clinton-Team nun auch vor heiklen Attacken nicht mehr zurückzuschrecken: etwa zur Haltung ihres Rivalen zu Israel. Seit längerem schon füttern Clinton-Berater Journalisten diskret mit Hinweisen, Obama stehe Israel kritisch gegenüber und umgebe sich mit Israel-feindlichen Beratern – ein schwerer Vorwurf in einem Land, wo Amerikaner jüdischen Glaubens zwar nur rund zwei Prozent der Bevölkerung stellen, aber insbesondere in der Demokratischen Partei und wichtigen Bundesstaaten wie Florida, New York oder Kalifornien sehr viel Einfluss haben. (SpiegelOnline)

Falsch, es ist deswegen ein schwerer Vorwurf, weil nicht 2/3 der Amerikaner meinen, Israel sei die größte Bedrohung für den Weltfrieden, weil eine Mehrheit der Amerikaner eine positive Meinung über Israel hat und weil es in den USA schwerer als in Deutschland ist, Applaus zu ernten, wenn man keinen Unterschied zwischen einem demokratischen Staat auf der einen und Terrororganisationen auf der anderen Seite machen will. Ist es für den SPIEGEL unvorstellbar, dass hinter der Unterstützung Israels auch andere Gründe als die Macht der gut vernetzten, enorm einflussreichen und immer pro-israelischen (hat was mit den Genen zu tun) Juden stehen können?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

5 Kommentare - “Obama, Spiegel, Clinton, Juden”

  1. Bernie Says:

    Au Mann. Ein Phänomen: Bei SpON gibt es alles, die brillianten Denker und die furchtbaren Pitz…äh, Flitzpiepen. Herr Schmitz ist meistens irgendwo dazwischen; mit diesem Stück hat er sich eher, nun, nach unten orientiert.

  2. nja Says:

    Na ja, Spiegel Online ist auch nicht mehr was es war seit un-journalisten wie Steingart das sagen haben. Für mich ist nicht mehr erst zu nehmen.

  3. Gideon Böss Says:

    Schade für dich, denn Steingart ist einer der besten Spiegel-Journalisten.

  4. Constantin Says:

    Es kommt noch „besser“. Ulf Poschardt wird stellv. Chefred. der WamS!

  5. pressin Says:

    Was ist los mit SPOLN? Wissen Steingart u. Schmitz was sie da schreiben? Schul-Praktikanten für die Sculzeitung können es besser…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: