Deutschland dominiert Studenten-Oscars – und keiner lacht

*
.
Dieses Jahr dominieren deutsche Nachwuchsfilmemacher die Studenten-Oscars. Gleich vier der fünf Nominierten kommen aus Universitäten wie Hamburg oder München. Doch ein Blick auf die Themen, mit denen sie sich beschäftigten, trübt das Bild.
.
Einmal geht es um eine illegal in Deutschland lebende Familie. Dann um einen kleinen Jungen, dessen Vater gestorben ist. Und auch der Kinderhandel zwischen der Ersten und der Dritten Welt wird thematisiert. Um was es im vierten Beitrag geht, weiß ich nicht, aber er wurde von der serbischen Filmschule Belgrad eingereicht und man kann vermuten, dass es auch eher ein schwerer Stoff ist.
.
Nun ist es ja gut und richtig, auch über trauriges, tragisches, deprimierendes und schlechtes zu berichten, aber wie gesagt, das entscheidende Wort lautet „auch“! Warum zieht es deutsche Künstler aller Art eigentlich immer nur zu den Schattenseiten des Lebens, warum hat für sie das Humorlose immer den Vorrang vor dem originellen, witzigen und lebensfrohen. In diesem Land gibt es ein großes Misstrauen gegenüber allem und jedem, der es wagt, sich kritikwürdigem auf eine originelle Weise zu nähern. Wer lacht ist unseriös. Wer lacht, ist aber auch verdächtig, denn in einem Land, in dem die Fastnacht besser organisiert ist als in den meisten Staaten der Welt die Armee, hat sich ein tiefes Misstrauen gegen Leute erhalten, die über schlechtes nicht im Tonfall einer Trauerrede berichten… Wär doch schön, wenn diese Mentalität überwunden wird und Komödien zukünftig mehr respektiert werden und eine größere Rolle spielen würden.
.
*Marc Brummund, einer der Nominierten
.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: