Die jungen Leute

Ein älterer Herr unterhielt sich heute in der S-Bahn zwischen Friedrichstraße und Alexanderplatz mit einem ebenfalls betagteren Freund darüber, dass er vor zehn Jahren zum ersten Mal einen Platz in der Straßenbahn angeboten bekam. Das hatte ihn damals ziemlich verunsichert. Es war während eines Besuchs in München passiert und hatte eine kleine Krise in ihm ausgelöst. Nachdem diese nun gemeinsam mit den Erinnerungen zurückgekehrt war, redetet sich der ebenso gebrandmarkte wie gedemütigte solange jünger und fitter, bis sein Freund bestätigte, dass er tatsächlich noch gut beisammen sei. Zufrieden verstummte er daraufhin und sonnte sich solange in seiner neu gewonnen Jugend, bis ihm ein anderer Misstand auffiel: „Die Jungen Leute heutzutage, die stehen ja auch nicht mehr auf, wenn ältere Menschen einsteigen.“

Advertisements
Explore posts in the same categories: Berlin, Unterhaltung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: